Unser Gedanke

foto-concept-t

Unser Gedanke

Als Berater, die sich auf die Entwicklung individueller Potenziale spezialisiert haben, ist es unsere Mission, Menschen beim vollen Ausdruck ihres Selbst zu unterstützen, der selbst über das hinausgeht, was der Mensch denkt er könne schaffen. Von daher unser Mantra: You beyond You. Was uns unterscheidet, ist die Methode: Wir wenden eine seit Tausenden von Jahren bewährte Wissenschaft an, Kundalini Yoga (KY). Diese betrachtet die Person als eine einzigartige und vollständige Entität, die aus Körper, Geist und Seele besteht. Die Technik, dieses verborgene Selbst in uns zu befreien, kann diese Ebenen nicht ignorieren und muss auf jede von ihnen wirken.
Aus diesem Grund bietet Aequanime eine dreifache Kombination von Antworten, welche ein balanciertes Leben zum Ziel haben; Schlüssel zur perfekten Interaktion zwischen Körper, Geist und Seele. Wo diese Drei nicht nur eine Nummer darstellt, sondern eine „Triangulation“ von miteinander verbundenen Methoden, die auf den betreffenden menschlichen Ebenen arbeiten. Know-how: Einstellungen, Überzeugungen; Technik: Übungen, Atmung, Meditation , Diät ; Formeln: Nahrungsergänzungen von natural functional food.
Lead trainer Sadhana Singh führt in die Praxis des Kundalini Yoga ein. Lebensstil, meditative Übungen, richtige Ernährung.
Video abspielen
Die andere große Lehre einer ganzheitlichen Disziplin, wie es der Kundalini Yoga ist, bedeutet, dass in der Behandlung des Menschen die Ethik immer Leitlinie ist. Die Formeln (GUR in der indischen Sprache) vom Mentor (GURU) zur Verfügung gestellt, sind per Definition ethisch. Unsere Methode besteht nicht darin zu manipulieren, sondern die unterdrückten Talente gedeihen zu lassen. So schmelzen die Blockierungen im Geist und Charakter, das unterschätzte Unbehagen findet sein süßes Kurieren.
In der yogischen Tradition gibt es ein Wort, Samdarsi, das dem lateinischen Aequanimus entspricht, aequus, gerecht, ausgeglichen und animus, Geist aber auch Gewissen, Gefühl, Mut. Daher unser Logo AEQUANIME: Das wahre Selbst endlich in seiner Einzigartigkeit und Vollständigkeit, in perfekter Balance, unabhängig von den Umständen. In Harmonie mit der Welt.
Entlang der Aequanime-Behandlungspfade ist der Protagonist immer die Person in ihrer eigenen Ausdrucksfähigkeit. Sie wird begleitet von einer Linie der Unterstützung und Selbstheilung basierend auf tausenden von Jahren Yoga-Weisheit, in absoluter Rücksicht auf die individuelle Person und auf universelle ethische Prinzipien. Die Vitalität wiederherstellend, die erforderlich ist, um erfolgreich in Beziehung mit sich selbst, mit anderen und mit der Umwelt in Gesundheit und Glück zu leben.

“WENN DU NICHT BEWUSST IN BEZIEHUNG ZU DEINEM KÖRPER TRITTST, TRITT DEIN GEIST NICHT BEWUSST IN BEZIEHUNG ZU DIR” – Yogi Bhajan –